Donnerstag, 3. April 2014

Knüpfkissen

Material :
Man benötigt Fleecedecken ,günstig bekommt man sie bei Ikea usw.....Dann noch Füllmaterial oder alternative (Raschelkissen ) günstige Kissen und holt da das Füllmaterial raus. Zu empfehlen ist das man die Decken erst wäscht( max 40 Grad )und ab in den Trockner ,so laufen die nicht ein



Du nimmst eine Kordel/Faden oder Maßband ,ein Stecknadel und einen Stift.
Du berechnest den Durchschnitt von dem Zirkel .Also wenn der Zirkel einen Durchschnitt von 94 cm haben soll dann nimmt die Hälfte von 94 macht 47 cm.
Du setzt jetzt deine Kordel/Faden mit der Stecknadel in die Mitte vomStoff fest .
Am anderen Ende von der Kordel/Faden (auf 47 cm) befestigst du dem Stift dann einmal mit dem Stift im Kreis rum und fertig ist dein Zirkel
.


Man schneidet zwei gleich große Kreise aus , je nach Größe der Katze 100cm bei Ragdoll ,120-130cm bei großen Rassen,darauf achten das die Zirkel gleich groß sind .Dann schneidet man rundum ca alle 1,5cm 6cm tief zum Mittelpunkt ein , so entstehen die Streifen zum verknoten jetzt muß man die Knoten machen , gleiche Farbe , gleiche Hand.Am Ende angekommen wird das Füllmaterial eingefüllt und die restlichen Knoten gemacht . tolles Katzenbett ohne nähen




so schaut es nachher aus klick hier Bei diesem Bett nimmt man 2 Kreise,ein Kreis muss ca. 10cm größer sein ,dann legt man die Kreise übereinander und schneidet so wie oben beschrieben die Streifen.Auch das Knoten ist wie oben beschrieben,wenn man dass gemacht hat dann bindet man die Schleifen.Jeweils nur wie hier die braunen Schleifen




man kauft eine dünne Schaumstoffplatte -
Daraus wird ein halber Zirkel rausgeschnitten. -Dann 2 halbe Zirkels aus dem Fleece, die aber größer wie der Schaumstoff sind ca. 4cm + Streifen zum knüpfen -
Das Fleece wird um dem Schaumstoff geknüpft -Dort wo es rund läuft knüpft man an dem Körbchen fest. -Das gerade Stuck ist der Vorderseite. -Siehe untere Zeichnung. -
Von Vorteil ist das man die Bänder nicht zu kurz schneidet ,lieber später das was zu lang ist abschneiden. -um noch etwas Stabilität und das es schöner aus sieht kann man ein Streifen Fleece über die Naht (Dach /Körbchen )an der Innenseite kleben, natürlich kann man das nicht so einfach in der Maschine waschen.




Katzensack von Sabine Hansen. 



Man fertigt 2 Knotenkissen ohne Füllung an.
Vorne natürlich offen lassen. Dann zieht man die beiden Kissen übereinander,befüllt das Innenkissen und verknotet es. Dann befülle die restlichen Hohlräume,also oben und unten,und verknote es anschließend.
Oben darf es nicht so schwer befüllt werden,sonst fällt es zusammen.
Vielen liebe Dank Sabine Hansen für dem tolle Idee.




hab mich heute mal in kleine Schmusekissen knüpfen versucht 




 hab mich mit weiteren Farben inspirieren lassen .....mal schauen 
was ich noch so an Stoffmustern habe







Donnerstag, 27. Februar 2014

Readys Burzeltag...



Heute hast du deinen 10 .Geburtstag

Ich wünsche dir noch viele schöne Jahre in unserer Runde ,lass dich heute ordentlich mit Leckerchen verwöhnen.

 





  














Montag, 24. Februar 2014

Donnerstag, 20. Februar 2014

Die Bedeutung des Kuckuck für Ostern.....



Nur wenige Menschen wissen um die Bedeutung des Kuckucks zur Osterzeit .Der Kuckuck ist bekannst dafür seine  Eier in fremde Nester zu legen , durch diese Aktion des Vogels kamen die Menschen  dazu , die Hühnereier einzufärben .Von da ab war es einfach die Kuckuckseier auszusortieren ...